Bachelor
Volkswirtschaftslehre

Kurzinfo zum Studiengang

ZulassungsbeschränktRegelstudienzeitStudienstart
nein6 SemesterWintersemester
Sommersemester

Zulassungsverfahren

Der Studiengang ist zulassungsfrei, Du kannst dich ohne Bewerbung direkt einschreiben.

Einschreibungsfrist

29.07.2024 – 30.08.2024

Abschluss

Bachelor of Science

Weitere Informationen zum Studiengang

siehe unten

Unterrichtssprache

Unterrichtssprache: Deutsch, z.T. Englisch

Der Studiengang

Im Rahmen des 6-semestrigen Bachelorstudiums beschäftigen sich die Studierenden mit monetären, strukturellen und sektoralen Problemen der europäischen Wirtschaft (insb. Geld-, Währungs-, Finanz-, Wettbewerbs-, Wachstums- und Umweltpolitik der EU) sowie Fragen der europäischen Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Der Fokus wird insbesondere auf die Herausforderungen der europäischen Integration und globaler Verflechtungen gelegt.

Der Studiengang ist modularisiert, wobei die 21 Module in Pflicht- und Wahlpflichtmodule unterteilt sind. In der ersten Phase des Studiums sollen mathematische, statistische und fachspezifische Methoden erlernt werden; in den späteren Semestern sollen die Fachkompetenzen in den klassischen Themenfeldern der wirtschaftswissenschaftlichen Theorie erworben werden. Zudem werden Synergien mit anderen Studienfächern der Fakultät (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsinformatik), aber auch mit Fächern weiterer Disziplinen hergestellt.

5 Gründe für dein VWL-Studium in Siegen

✓ Interdisziplinär und abwechslungsreich

✓ Individuelle Wahlmöglichkeiten

✓ Einblicke in die Literatur- und Kulturgeschichte
und in aktuelle mediale Entwicklungen

✓ Sprach- und fachwissenschaftliche Teile

✓ Keine Bewerbung nötig – zulassungsfrei

Berufsperspektiven

Der Bachelorabschluss in VWL eröffnet eine Vielzahl individueller Karrierewege. Neben Positionen in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftszweige bieten staatliche Institutionen auf lokaler, regionaler, nationaler und auch europäischer Ebene, das Finanz- und Bankwesen (u.a. Europäische Zentralbank, Bundesbank, Privatbanken, IWF), internationale Organisationen (z.B. OECD, WTO, UNICEF) sowie die Politikberatung interessante Berufsmöglichkeiten.

Das sagen Lynn Mielecke, David Serres und Laerto Metko über ihren Studiengang:

„Exzellente Ausbildung, motivierendes Lernumfeld und eine tolle Gemeinschaft!“

Weiterlesen

Wie funktioniert die EU? Wie entkommt ein Land einer Rezession? Welche Folgen hatte die COVID-19-Pandemie auf die Wirtschaft und wie haben Fiskal- und Geldpolitik darauf reagiert? In unserem Studienprogramm beschäftigen wir uns mit aktuellen Fragestellungen, Hintergründen sowie Handlungs- und Entscheidungsoptionen. Egal ob du dich für Geldpolitik, Internationale Wirtschaft, Digitale Ökonomie, Öffentliche Finanzen oder andere Bereiche interessierst; hier findet jeder etwas Spannendes.

An unserer Universität erhältst du nicht nur eine exzellente VWL-Ausbildung, sondern auch eine Gemeinschaft, die dich von Anfang an willkommen heißt.
Egal ob Kneipentouren oder gemeinschaftliche Grillabende, der enge Austausch mit Kommilitonen, Professoren und Tutoren ist ein integraler Bestandteil unseres Studiengangs. Er schafft die perfekte Atmosphäre, um neue Freundschaften zu knüpfen und den stressigen Uni-Alltag hinter sich zu lassen. Spannende Exkursionen, wie beispielsweise zur Europäischen Zentralbank, ermöglichen einen Einblick in die praktische Anwendung des Studiums.

Durch die Möglichkeit, einige Kurse auf Englisch zu belegen, kann man sich bereits früh mit den englischen Fachbegriffen vertraut machen und ist somit bestens auf einen volkswirtschaftlichen Masterstudiengang vorbereitet, wie beispielsweise der englischsprachige Master in Economic Policy an unserer Universität.“

Und sollten doch einmal größere Herausforderungen auftauchen, so stehen dir die Academic Advisors der VWL bei allen Fragen und Problemen rund um das Studium und den Unialltag mit Rat und Tat zur Seite. Last but not least bietet der Campus Unteres Schloss der Universität Siegen mit seiner Kombination aus moderner Ausstattung und historischem Ambiente eine wirklich außergewöhnliche Lernumgebung!

Wir würden uns immer wieder für den VWL-Bachelor in Siegen entscheiden!

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang B.Sc. Volkswirtschaftslehre beginnt zum Winter- und Sommersemester. Voraussetzungen für den Zugang sind die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Studienbewerber*innen mit fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife müssen bestimmte Zugangsvoraussetzungen erfüllen: Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Studienstruktur

Studienabschnitt I – Grundlagenstudium
1. – 3. Semester

Pflichtmodule: Analytische Methoden, Mikroökonomik I + II, Makroökonomik I + II, Einführung in die Europäische Wirtschaftspolitik, Deskriptive Statistik + Induktive Statistik, Buchführung und Abschluss, Investition und Finanzierung, Kosten- und Erlösrechnung, Kommunikationskompetenz
Studienabschnitt II – Vertiefung
4. – 6. Semester

Pflichtmodule: Monetary Policy and Public Economics in Europe, Industrial Economics and Competition Policy in Europe, International and Regional Economics in Europe, Europäische Wirtschaftsgesichte, Empirische Wirtschaftsforschung, Grundlagen Öffentliches Wirtschaftsrecht, Seminare, Wahlpflichtmodul

Bachelorarbeit

Beratung und Kontakt

Masterprogramme

Diese Website nutzt Google Analytics für statistische Auswertung. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Datenschutz-Seite widerrufen oder ändern. Hier klicken um dich auszutragen.