Bachelor
Physik

Kurzinfo zum Studiengang

ZulassungsbeschränktRegelstudienzeitStudienstart
nein6 SemesterWintersemester
Sommersemester

Zulassungsverfahren

Der Studiengang ist zulassungsfrei, du kannst dich ohne Bewerbung direkt einschreiben.

Einschreibungsfrist

29.07.2024 – 30.08.2024

Abschluss

Bachelor of Science

Weitere Informationen zum Studiengang

Info-Broschüre zum Bachelor Physik

Unterrichtssprache

Deutsch

Der Studiengang

Woraus besteht unsere Welt? Was hält sie im Innersten zusammen? Wie ist das Universum entstanden? Was sind die Grundlagen unserer modernen technischen Welt? Du bist neugierig? Du hast Spaß an kniffligen Problemen und das nötige Durchhaltevermögen? Dann ist das Bachelorstudium in Physik für dich eine perfekte Wahl! Die moderne Physik hat unser Weltbild entscheidend geprägt. Sie ist die Basis aller Ingenieur- und Naturwissenschaften und viele technologische Entwicklungen sind ohne das Verständnis der physikalischen Zusammenhänge undenkbar. Das Bachelorstudium Physik bietet einen umfassenden Überblick über die Grundlagen der Physik und eröffnet damit den Zugang zu aktuellen Forschungsrichtungen wie Elementarteilchenphysik, Astroteilchenphysik, Quantenoptik oder Festkörperphysik.

5 Gründe für dein Physik-Studium in Siegen

✓ Ausgezeichnetes Betreuungsverhältnis

✓ Individuelle Betreuung

✓ Frühzeit enger Kontakt zu den Dozierenden

✓ Forschung in vielen Bereichen weltführend

✓ Niedrige Lebenshaltungskosten und attraktive Freizeitmöglichkeiten im Umland

Berufsperspektiven

Die beruflichen Möglichkeiten für Physiker sind sehr breit: Physik-Alumni sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt und im Bereich Physik herrscht im Prinzip Vollbeschäftigung. Der Astronaut Alexander Gerst, die ehemalige Kanzlerin Angela Merkel und der Fernsehwissenschaftsmoderator Ranga Yogeshwar sind nur drei prominente Beispiele für die vielfältigen Jobs, die von Physikerinnen und Physikern ausgeübt werden. Dabei wächst die Zahl der Tätigkeitsfelder ständig.

Das sagt Anastasia Boushmelev über ihren Studiengang:

“ Man findet schnell Antworten selbst auf knifflige Fragen.“

Weiterlesen

Ich habe mich 2017 für ein Physik-Studium an der Universität Siegen entschieden, weil mich sowohl das Betreuungsverhältnis als auch das breite Angebot an Forschungsthemen in der Theorie überzeugt haben. Hier kann man jederzeit auf alle Professoren, Dozenten, Doktoranden usw. zugehen und findet so schnell Antworten selbst auf knifflige Fragen. Man kennt sich untereinander und bekommt neben dem wissenschaftlichen Know-How auch Unterstützung bei Themen wie Auslandsaufenthalten, Praktika und dem Werdegang nach dem Studium. Mir gefiel vor allem, dass ich im Bachelor einen Überblick über die Physik erhalten habe, mich aber auch bereits ab dem 3. Semester mit Hilfe von Wahlpflichtfächern in meinem jetzigen Fachgebiet spezialisieren konnte.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang B.Sc. Physik beginnt zum Winter- und Sommersemester. Voraussetzungen für den Zugang sind die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Studienbewerber*innen mit fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife müssen bestimmte Zugangsvoraussetzungen erfüllen: Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Studienstruktur

Experimentalphysik (Pflichtmodule)
1. – 5. Semester

Pflichtmodule: Mechanik/Wärme, Elektrodynamik/Optik, Atomphysik, Festkörper, Kerne/Teilchen, Grundpraktikum I & II, Proseminar, Fortgeschrittenenpraktikum
Theoretische Physik (Pflichtmodule)
1. – 6. Semester

Punktmechanik, Felder, Quantenmechanik, Statistische Physik, Mathematische Methoden I & II, Proseminar

Bachelorarbeit

Beratung und Kontakt

Masterprogramme

Diese Website nutzt Google Analytics für statistische Auswertung. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Datenschutz-Seite widerrufen oder ändern. Hier klicken um dich auszutragen.