Bachelor
Maschinenbau

Kurzinfo zum Studiengang

ZulassungsbeschränktRegelstudienzeitStudienstart
nein6 SemesterWintersemester

Zulassungsverfahren

Der Studiengang ist zulassungsfrei, du kannst dich ohne Bewerbung direkt einschreiben.

Einschreibungsfrist

29.07.2024 – 30.08.2024

Abschluss

Bachelor of Science

Weitere Informationen zum Studiengang

siehe unten

Unterrichtssprache

Unterrichtssprache: Deutsch, z.T. Englisch

Der Studiengang

Im Bachelor-Studiengang Maschinenbau vermittelt dir grundlegende mathematische und ingenieurwissenschaftliche Fachkompetenzen . Du setzt eigene Schwerpunkte durch die Wahl von ingenieurwissenschaftlichen Vertiefungen. Ein weiteres Ziel ist die Vermittlung von sozialen Kompetenzen bzw. Schlüsselqualifikationen wie Kommunikations- und Teamfähigkeit, Präsentations- und Moderationskompetenzen sowie die Fähigkeiten zur Nutzung moderner Informationstechniken.

Nach dem Studium bist du in der Lage, eine Ingenieurtätigkeit in Unternehmen des Maschinenbaus oder in anderen Bereichen der Wirtschaft auszuführen. Zudem kannst du das Studium in einem Master-Studiengang fortsetzen. Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelor-Studiums wird der akademische Titel Bachelor of Science, abgekürzt B.Sc., verliehen.

5 Gründe für dein Maschinenbau-Studium in Siegen

✓ Interdisziplinär und abwechslungsreich

✓ Individuelle Wahlmöglichkeiten

✓ Einblicke in die Literatur- und Kulturgeschichte
und in aktuelle mediale Entwicklungen

✓ Sprach- und fachwissenschaftliche Teile

✓ Keine Bewerbung nötig – zulassungsfrei

Berufsperspektiven

Allgemein besteht seit vielen Jahren ein Mangel an IngenieurInnen. Diese langfristige Einschätzung wurde auch in den letzten Jahren mit Konjunkturschwächen in der Industrie immer noch bestätigt. Die Ingenieur-AbsolventInnen der Universität Siegen hatten in den letzten Jahrzehnten praktisch keine Schwierigkeiten, einen ausbildungsadäquaten Arbeitsplatz, sei es in der Industrie oder auch im Forschungsbereich, zu bekommen. Zu den wichtigen Wirtschaftszweigen der Beschäftigung von AbsolventInnen gehören der Maschinenbau, der Fahrzeugbau und der Bereich Metallerzeugung und Metallbearbeitung. Sowohl die Einschätzung von Unternehmen und AbsolventInnen bestätigen den Bedarf an IngenieurInnen mit Bachelor-Abschluss. Die Erfahrung zeigt zudem, dass ein großer Teil der erfolgreichen Bachelor-AbsolventInnen auch den nachfolgenden konsekutiven Master-Abschluss anstrebt.

Das sagt Isabella Karlsson über ihren Studiengang:

„Facettenreich, inspirierend, individuell!“

Weiterlesen

Seit ich lesen gelernt habe, bin ich fasziniert von der Welt der Literatur. Bücher sind meine Leidenschaft. Nach dem Abitur habe ich mich deshalb dafür entschieden, dass Englische und Amerikanische Literaturwissenschaften einen Hauptteil meines Studiums bilden sollen. Während meiner Recherche nach dem passenden Studiengang bin ich auf den interdisziplinären Bachelorstudiengang LKM gestoßen.

Der Bachelor LKM auf Englisch verknüpft Literaturwissenschaft mit zeitgenössischen Medien und populärer Kultur. So konnte ich mir einen breitgefächerten Überblick über Anglophone Literatur und Medien aneignen und habe gelernt Kulturtheorien auf diese verschiedenen Bereiche anzuwenden. Während meines Studiums habe ich meinen individuellen Schwerpunkt auf amerikanische Literatur und Kultur gelegt und auch meine Bachelorarbeit in diesem Themenbereich verfasst.

Neben der Vielseitigkeit und den individuellen Wahlmöglichkeiten ist die gute Betreuung der Studierenden ein weiterer Pluspunkt. Die Dozenten sind sehr hilfsbereit und stehen bei Fragen/Schwierigkeiten stets mit Rat und Tat zur Seite. Ab meinem zweiten Semester durfte ich selbst als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl mitarbeiten und konnte so wichtige Erfahrungen im akademischen Berufsfeld sammeln.

Nach drei aufregenden Jahren in Siegen, habe ich mich dazu entschieden in Schweden meinen Master in „American Literature and Culture“ zu absolvieren. Während meines Masterstudiums konnte ich immer wieder feststellen, dass mein Bachelorstudium an der Uni Siegen mir beste Voraussetzungen mit auf den Weg gegeben hat, um mich auch international behaupten zu können. Für meine berufliche Zukunft könnte ich mir vorstellen im akademischen Bereich zu arbeiten oder ins Verlagswesen einzusteigen.

Wer Literaturbegeistert, neugierig und offen für neue, spannende Denkansätze ist, dem kann ich den Bachelor LKM wärmstens ans Herz legen.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang B.Sc. Maschinenbau beginnt immer zum Wintersemester. Voraussetzungen für den Zugang sind die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Studienbewerber*innen mit fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife müssen bestimmte Zugangsvoraussetzungen erfüllen: Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Studienstruktur

Studienabschnitt Mathematische Grundlagen
1. – 4. Semester

Pflichtmodule: Höhere Mathematik I+II, Höhere Mathematik III für Maschinenbau, Numerische Methoden, Informatik
Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen & Anwendungen / Vertiefung
1. – 6. Semester

Pflichtmodule: Technische Mechanik I-III, Technische Thermodynamik, Elektrotechnik, Regelungstechnik, Werkstofftechnik, Konstruktion I-III, Fertigungstechnik, Maschinenbau- oder Fahrzeugbau-spezifische Vertiefung
Wahlpflichtmodule / Projektarbeiten / Praktika
2. – 6. Semester

Wahlpflichtmodule: Wahlpflichtbereich Maschinenbau-spezifische Vertiefung oder Wahlpflichtbereich Fahrzeug-bau-spezifische Vertiefung, Wahlpflichtmodul „Ergänzende fachliche Grundlagen“

Projektarbeit: Planungs- und Entwicklungsprojekt (PEP)

Praktikum: Fachpraktikum (6 Wochen)

Bachelorarbeit

Beratung und Kontakt

Masterprogramme

Diese Website nutzt Google Analytics für statistische Auswertung. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Datenschutz-Seite widerrufen oder ändern. Hier klicken um dich auszutragen.