Bachelor
Maschinenbau dual

Kurzinfo zum Studiengang

ZulassungsbeschränktRegelstudienzeitStudienstart
nein6 SemesterWintersemester

Zulassungsverfahren

Der Studiengang ist zulassungsfrei, du kannst dich ohne Bewerbung direkt einschreiben.

Einschreibungsfrist

29.07.2024 – 30.08.2024

Abschluss

Bachelor of Science

Weitere Informationen zum Studiengang

siehe unten

Unterrichtssprache

Unterrichtssprache: Deutsch, z.T. Englisch

Der Studiengang

Der Bachelor-Studiengang Maschinenbau-DUAL zeichnet sich neben den Vorteilen des Studiums an der Universität Siegen durch eine enge Abstimmung der praktischen Tätigkeiten in einem Unternehmen aus. Durch die Vertiefungsrichtungen wird frühzeitig der Grundstein auf speziell für die Industrie bezogenen Aufgabengebiete gelegt.

Den Unternehmen stehen somit gut ausgebildete Ingenieure zur Verfügung, die während und nach Abschluss des Studiums sofort einsetzbar sind.
Die Studierenden stehen von Anfang an in einem Beschäftigungsverhältnis mit dem Unternehmen und erhalten gleichzeitig ein angemessenes Entgelt während
des Studiums. Du studierst während der Vorlesungszeit und durchläufst in den Semesterferien Praxisphasen im Betrieb, in kleinen Teilprojekten in Eigenverantwortung.

5 Gründe für dein Maschinenbau-Studium in Siegen

✓ Günstig leben und studieren im Grünen

✓ Mittelständische Unternehmen in unmittelbarer Nähe zur Universität

✓ Moderne Lehr- und Forschungsausstattung

✓ Gute Verkehrsanbindung

✓ Gute Betreuung in einem familiären Umfeld

Berufsperspektiven

Die enge Abstimmung zwischen Universität und den beteiligten Unternehmen bietet einen reibungslosen Verlauf des Studiums mit anschließender Übernahme und guten Karrieremöglichkeiten.

Zahlreiche mittelständische Unternehmen und TIER 1 im erweiterten Umkreis des Sieger- und Sauerlands ermöglichen vielfältige Berufsperspektiven.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang B.Sc. Maschinenbau beginnt immer zum Wintersemester. Voraussetzungen für den Zugang sind die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Studienbewerber*innen mit fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife müssen bestimmte Zugangsvoraussetzungen erfüllen: Informationen zur Bewerbung und Einschreibung

Studienstruktur

Studienabschnitt Mathematische Grundlagen
1. – 4. Semester

Pflichtmodule: Höhere Mathematik I+II, Höhere Mathematik III für Maschinenbau, Numerische Methoden, Informatik
Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen & Anwendungen / Vertiefung
1. – 6. Semester

Pflichtmodule: Technische Mechanik I-III, Technische Thermodynamik, Elektrotechnik, Regelungstechnik, Werkstofftechnik, Konstruktion I-III, Fertigungstechnik, Maschinenbau- oder Fahrzeugbau-spezifische Vertiefung
Wahlpflichtmodule / Projektarbeiten / Praktika
2. – 6. Semester

Wahlpflichtmodule: Wahlpflichtbereich Maschinenbau-spezifische Vertiefung oder Wahlpflichtbereich Fahrzeug-bau-spezifische Vertiefung, Wahlpflichtmodul „Ergänzende fachliche Grundlagen“

Projektarbeit: Planungs- und Entwicklungsprojekt (PEP)

Praktikum: Fachpraktikum (6 Wochen)

Bachelorarbeit

Beratung und Kontakt

Masterprogramme

Diese Website nutzt Google Analytics für statistische Auswertung. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Datenschutz-Seite widerrufen oder ändern. Hier klicken um dich auszutragen.