Master
Soziale Arbeit

Kurzinfo zum Studiengang

ZulassungsbeschränktRegelstudienzeitStudienstart
Nein4 Semester
8 Semester (Teilzeit)
Wintersemester

Zulassungsverfahren

Der Studiengang ist zulassungsfrei, es gibt jedoch besondere Zugangsvoraussetzungen (siehe unten), die nach Ihrer Bewerbung geprüft werden.

Bewerbungsfrist

15.05.2024 – 15.08.2024

Abschluss

Master of Arts

Weitere Informationen zum Studiengang

Website der Fakultät

Unterrichtssprache

Deutsch

Der Studiengang

Ziel des Masterstudiums Soziale Arbeit ist der Erwerb von fundierten fachwissenschaftlichen Kenntnissen und Kompetenzen für Tätigkeiten in den Bereichen Leitung, Planung und Entwicklung in sozialpädagogischen Arbeitsfeldern. Mit dem Masterstudium werden außerdem weitere Möglichkeiten einer wissenschaftlich-akademischen Laufbahn eröffnet (sozialpädagogische Promotion im Anschluss an den Master). Die breite fachwissenschaftliche Perspektive soll exemplarisch in einem von drei Schwerpunktbereichen – „Herausforderungen in der Kinder- und Jugendhilfe“, „Teilhabe von Menschen mit Behinderungen“ oder „Soziale Arbeit und Kriminalität“ – vertieft werden. Dadurch sollen Absolvierende ein (individuell gestaltbares) sozialpädagogisches Profil entwickeln können.

5 Gründe für dein Soziale Arbeit Studium in Siegen

✓ breite fachwissenschaftliche Fundierung und individuelle Schwerpunktbildung in unterschiedlichen sozialpädagogischen Handlungsfeldern 

✓ Nähe zu aktueller Forschung an einem der größten Standorte von Sozialpädagogik in Deutschland

✓ sowohl als Vollzeitstudium als auch als Teilzeitstudium studierbar

✓ persönliche Begleitung durch kleine Seminargruppen

✓ Anschlussmöglichkeiten an eine sozialpädagogische Promotion vor Ort

Berufsperspektiven

Zwar wird der Bachelorabschluss Soziale Arbeit und die mit diesem verknüpfte staatliche Anerkennung als Sozialpädagog*in als Regelabschluss in der Sozialen Arbeit angesehen, doch deuten einschlägige Studien darauf hin, dass eine individuelle Kombination aus Höherqualifizierung (Masterabschluss), spezifischer Weiterbildung und Praxiserfahrung die Berufschancen in der Sozialen Arbeit noch steigern können. Der Master eröffnet zudem weitere professionelle Felder, zum Beispiel in Wissenschaft.

Besondere Zugangsvoraussetzungen

1.) Nachweis eines akademischen Grads eines Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit/Social Work/Erziehungswissenschaft/Sozialpädagogik oder der Nachweis eines akademischen Grads Diplom-Sozialarbeiterin oder Diplom-Sozialarbeiter oder Diplom-Sozialpädagogin oder Diplom-Sozialpädagoge oder eines inhaltlich wie dem Umfang nach vergleichbaren Abschlusses einer Hochschule oder Fachhochschule.

2.) Der zum Zugang berechtigende Abschluss muss mindestens mit der Note „gut“ (2,5) bestanden worden sein.

3.) Über die Zulassung zum Masterstudium entscheidet der Prüfungs­ausschuss Soziale Arbeit.

Es gilt immer die aktuelle Prüfungsordnung.

Studienorganisation

Prüfungsordnungen/Studienverlaufspläne/Modulhandbücher/Praktikumsordnung

Prüfungsordnungen (POs) legen die grundlegenden Strukturen eines Studiengangs (z.B. Zugangsvoraussetzungen und zu studierende Inhalte) fest. Für Studierende gilt bei der Einschreibung ins erste Fachsemester automatisch die aktuelle Fassung einer PO. Das bedeutet, selbst bei Änderungen der PO im Laufe des Studiums hat die ursprüngliche Fassung nach der man sich eingeschrieben hat, Gültigkeit (vorausgesetzt diese PO läuft nicht aus).
Der jeweilige Studienverlaufsplan stellt den empfohlenen exemplarischen Studienverlauf in den einzelnen Fächern dar und ist Teil einer PO.
Ergänzende Regelungen und Detailangaben für jedes zu studierende Modul finden sich in den Modulhandbüchern (z.B. Voraussetzungen zur Ablegung einer schriftlichen Prüfung oder inhaltliche Angaben der Module/Veranstaltungen, …).

Vor Beginn der Vorlesungszeit empfehlen wir dir, zumindest den Studienverlaufsplan deines Studiengangs anzuschauen, damit du weißt, welche Module für den Studienbeginn vorgesehen sind. Häufige Fragen und Antworten findest du in den FAQ zum Masterstudiengang (Bildung und) Soziale Arbeit (https://www.bildung.uni-siegen.de/biso/wissenschaftliche_koordination/faq_master.html). Dort findest du auch die Ansprechpersonen zu deinen spezifischen Fragen.

Beratung und Kontakt

Diese Website nutzt Google Analytics für statistische Auswertung. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Datenschutz-Seite widerrufen oder ändern. Hier klicken um dich auszutragen.