Master
Plurale Ökonomik

Kurzinfo zum Studiengang

ZulassungsbeschränktRegelstudienzeitStudienstart
nein4 SemesterWintersemester

Zulassungsverfahren

Der Studiengang ist zulassungsfrei, es ist jedoch eine Bewerbung erforderlich.

Bewerbungsfrist

15.05.2024 – 15.09.2024

Abschluss

Master of Arts

Weitere Informationen zum Studiengang

Website der Fakultät

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch

Der Studiengang

Im Studiengang „Plurale Ökonomik: Transformation und Nachhaltigkeit“ wirst du verschiedene ökonomische Theorien jenseits des Mainstreams kennenlernen und kritisch reflektieren. Der Studiengang ist etwas für dich, wenn du dich mit aktuellen Themen wie Klimawandel, Nachhaltigkeit, Transformation, Digitalisierung, Ungleichheit und globaler Gerechtigkeit auseinandersetzen möchtest. Dabei hast du die Wahl zwischen den Schwerpunkten Politische Ökonomik und Management und Mitweltgestaltung. Wir analysieren und diskutieren wirtschaftliche Phänomene aus verschiedenen Perspektiven und fördern den Diskurs zwischen verschiedenen Theorien. Außerdem gibt es bei uns einen engen Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden. So erwirbst du bei uns die ökonomische Kompetenz, um gesellschaftliche Transformation aktiv mitzugestalten.

6 Gründe für dein Studium Plurale Ökonomik in Siegen

✓ einziger Studiengang in Deutschland, in dem man Plurale Ökonomik mit einem Fokus auf Transformation und Nachhaltigkeit aus ökonomischer Sicht an einer wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät studieren kann.

✓ du lernst ökonomische Denkrichtungen jenseits des Mainstreams kennen (z.B. Ökologische Ökonomik, Postkeynesianismus, Ordoliberalismus, Verhaltensökonomik Wirtschaftsgeschichte) und kritisch zu reflektieren

✓ du lernst in Kleingruppen mit engem Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden

✓ gute Anbindung an die Lehrenden mit vielfältigen Möglichkeiten für studentische Nebenjobs sowie Projekte in Forschung und Lehre

✓ du lernst mehr als abstrakte Modelle und mathematische Formeln

✓ du qualifiziert dich für spannende Jobs in NGOs, Verbänden, Politik, Unternehmen oder Wirtschaftsjournalismus.

Berufsperspektiven

Ein Studium der Pluralen Ökonomik eröffnet dir zahlreiche Perspektiven. Der breit gefächerte und flexible Masterstudiengang mit vielen Wahlmodulen aus unterschiedlichen beruflichen und wissenschaftlichen Bereichen ermöglicht eine frühzeitige Spezialisierung. Unsere Absolvent*innen sind in diversen Tätigkeitsfeldern unterwegs. Sie arbeiten in Nichtregierungsorganisationen, Ministerien und Behörden, Sozialunternehmen, Gewerkschaften, zivilgesellschaftlichen Organisationen, Verbänden, Stiftungen, universitären Einrichtungen, Wirtschaftsforschungsinstituten, Unternehmensberatungen sowie im Wirtschaftsjournalismus.

Zugangsvoraussetzungen

Der Studiengang „Plurale Ökonomik: Transformation und Nachhaltigkeit“ beginnt immer zum Wintersemester. Voraussetzungen für die Zulassung ist ein Bachelorabschluss an einer Universität oder Hochschule für angewandte Wissenschaft oder ein vergleichbarer Abschluss mit der Mindestnote 3,0 (in Ausnahmefällen auch 3,5). Dabei müssen im Bachelorstudium Leistungen im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (VWL/BWL) von mindestens 30 Leistungspunkten erbracht worden sein. Zudem wird ein Nachweis über Kenntnisse der englischen Sprache mind. auf dem Niveau B2 benötigt (z.B. durch ein Abiturzeugnis). Alle Informationen zur Bewerbung und Einschreibung gibt es ausführlich hier (https://www.wiwi.uni-siegen.de/wiwi/plurale-oekonomik/bewerbung.html?lang=de).

Es gilt immer die aktuelle (Fach-)Prüfungsordnung.

Studienstruktur

Studierende beginnen mit zwei gemeinsamen Modulen. Danach wählt man zwischen den Spezialisierungen „Politische Ökonomie“ oder „Management & Mitweltgestaltung“. Diese bestehen jeweils aus Pflichtmodulen (orange) und Wahlpflichtmodulen (blau, siehe Liste links), wobei Pflichtmodule aus einer Spezialisierung in der anderen Spezialisierung gewählt werden können (man kann also aus den untenstehenden Modulen recht frei wählen). Im letzten Semester folgt ein Praktikum oder Forschungsprojekt und die Masterarbeit. Auch ein Auslandssemester ist möglich

Beratung und Kontakt

Diese Website nutzt Google Analytics für statistische Auswertung. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Datenschutz-Seite widerrufen oder ändern. Hier klicken um dich auszutragen.