Bachelor
Psychologie

Kurzinfo zum Studiengang

ZulassungsbeschränktRegelstudienzeitStudienstart
zulassungsbeschränkt,
Bewerbung erforderlich,
Studieneignungstest
6 SemesterWintersemester

Zulassungsverfahren

Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt, daher musst du dich um einen Studienplatz bewerben. Für die Zulassung wird auch das Ergebnis eines Eignungstests berücksichtigt. Zusätzlich musst du dich bei hochschulstart.de registrieren.

Einschreibungsfrist

29.07.2024 – 30.08.2024

Abschluss

Bachelor of Science

Weitere Informationen zum Studiengang

siehe unten

Unterrichtssprache

Unterrichtssprache: Deutsch, z.T. Englisch

Der Studiengang

Gegenstand der Psychologie ist die Beschreibung und Erklärung menschlichen Verhaltens und Erlebens. Dazu erforscht die Psychologie innere und äußere Ursachen menschlichen Verhaltens, um daraus allgemeine und über die gesamte Lebensspanne reichende Gesetzmäßigkeiten abzuleiten und individuelle Unterschiede zu bestimmen. Als empirische Wissenschaft besteht sie zum einen aus naturwissenschaftlichen und zum anderen aus geistes- und sozialwissenschaftlichen Anteilen.

Der Bachelorstudiengang Psychologie an der Universität Siegen bietet ein breites Grundlagenstudium, bestehend aus einer Methodenausbildung (empirisch-wissenschaftliches Arbeiten, Statistik, Diagnostik, Experimentalpsychologisches Praktikum), dem Grundlagenbereich (Allgemeine Psychologie, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Differentielle Psychologie, Sozialpsychologie), dem Anwendungsbereich (Klinische Psychologie, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Pädagogische Psychologie), einem berufsbezogenen Praktikum und der Bachelorarbeit. Die Inhalte richten sich nach den Kriterien des „Qualitätssiegels B.Sc. Psychologie“ der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs).
Zudem bildet das Bachelorstudium die Inhalte gemäß der PsychThApprO ab.

5 Gründe für dein Psychologie-Studium in Siegen

✓ Berufsrechtlich anerkannter polyvalenter Studiengang

✓ Breitgefächerte Grundausbildung + klinisches Profil zur Psychotherapieausbildung

✓ Anbindung an die Psychotherapeutische Hochschulambulanz

✓ Gutes Studierende/Lehrende Verhältnis durch kleine Kohorten (~60)

✓ Feste Studienkoordination als Ansprechpartner

Berufsperspektiven

Für die meisten Berufsfelder innerhalb der Psychologie ist ein Bachelorabschluss in Psychologie keine ausreichende Qualifizierung. Erst der konsekutive Masterstudiengang eröffnet viele Berufsmöglichkeiten. Aktuell haben MasterabsolventInnen sehr gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie können in verschiedenen, stetig wachsenden Berufsfeldern arbeiten:

  • Lehre und Forschung
  • Klinische Psychologie und Psychotherapie (z.B. nach einer postgradualen Psychotherapieausbildung in eigener Praxis, in psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken)
  • Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (z.B. in der Personalentwicklung)
  • Pädagogische Psychologie (z.B. als Schulpsycholog*in)
  • Marktforschung, Werbeagenturen, Meinungsforschungsinstitute, Medienpsycholog*in
  • Gesundheitspsycholog*in, Verkehrspsycholog*in, Sportpsycholog*in, Gutachter*in für Forensische Psychologie

Das sagt Elisa Braunsdorf über ihren Studiengang:

„Hier will ich bleiben!“

Weiterlesen

Psychologie – Schon ewig begeistert mich diese Wissenschaft. Ich wollte verstehen, wie die Menschen funktionieren, wie unsere Gefühle entstehen, wie wir die Welt um uns herum wahrnehmen. Was ist eigentlich die menschliche Persönlichkeit? Wie entwickelt sich unsere Psyche über die Lebensspanne hinweg? Wieso erkranken manche Menschen an einer psychischen Störung und andere nicht? All das und so viele weitere Fragen begleiten mich bereits eine lange Zeit und nach wie vor weiß ich vermutlich noch nicht einmal die Hälfte von all dem, was es über die Psychologie zu wissen gibt!
Der Bachelor Psychologie ist sehr breit gefächert. Man bekommt vielseitige Einblicke in die Psychologie der Persönlichkeit, in die Klinische Psychologie, die Sozialpsychologie und auch in die Arbeits- und Organisationspsychologie, um nur ein paar der vielen Bereiche zu nennen, welche ich kennenlernen durfte. Es war schön, dass man in die verschiedensten Bereiche reinschnuppern konnte, ohne sich sofort auf ein Gebiet festlegen zu müssen.
Die Psychologie-Studium an der Uni in Siegen zeichnet sich für mich darüber hinaus ganz besonders durch zwei weitere Punkte aus: Zum einen sind die Kohorten mit 60 Studierenden pro Jahrgang angenehm klein. Während man bei anderen Studiengängen selbst nach 3 Jahren Studium viele seiner Kommilitonen und Kommilitoninnen noch gar nicht kennt, kannte ich bereits alle Studierenden meiner Kohorte nach nur einem Monat! Zum anderen arbeiten viele engagierte Professorinnen und Professoren im Bereich der Psychologie, die immer ein offenes Ohr für uns Studierende haben und sich tolle Lehrkonzepte überlegen, um uns die Inhalte des jeweiligen Fachs näherzubringen. Es wird also sicherlich nie langweilig!
Nach dem Abschluss meines Bachelors stand für mich eins fest: Hier will ich bleiben! Ich habe mich für den Master Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Uni Siegen entschieden und bin gespannt auf alles, was ich noch in dem Bereich der klinischen Psychologie, aber auch darüber hinaus, lernen darf.

Zulassungsvoraussetzungen

Die Hochschule Siegen berücksichtigt für die Zulassung zum Studiengang Bachelor Psychologie ab dem WS2023/2024 auch das Ergebnis eines Studieneignungstests. Informationen zum Test inklusive Übungsaufgaben finden Sie auf der Seite des Testanbieters www.studieneignungstest-psychologie.de.
Beachten Sie, dass für die Teilnahme am Test eine Anmeldung in der Zeit vom 15.12.2023 bis zum 15.02.2024 notwendig ist. Der Test selbst findet am 25.05.2024 und 26.05.2024 statt.
Studieneignungstest-Video

Studienstruktur

Wir empfehlen dir vor Beginn der Vorlesungszeit, zumindest den Studienverlaufsplan deines Studiengangs anzuschauen, damit du weißt, welche Module für den Studienbeginn vorgesehen sind.

Beratung und Kontakt

Masterprogramme

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Psychologie-Studium in Siegen gibt es „hier„.

Diese Website nutzt Google Analytics für statistische Auswertung. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft auf der Datenschutz-Seite widerrufen oder ändern. Hier klicken um dich auszutragen.